Link verschicken   Drucken
 

BüchereiBücherei

 

Seit dem Schuljahr 1992/1993 gibt es an der Lindenschule eine Kinder- und Jugendbücherei. Die Schulleiterin, Frau Schimka, leitet  die Bücherei von Anfang an ehrenamtlich. Der Bestand der Bücherei wird hauptsächlich durch Spenden finanziert und aufgestockt.

 

An zwei Vormittagen in den großen Pausen und am Freitagnachmittag von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr ist die Bücherei geöffnet. 

 

Sehr viele Kinder nutzen dieses Angebot und leihen sich Bücher aus. Um die Lesekompetenz der SchülerInnen zu fördern, finden regelmäßig Aktivitäten statt.

 

Dazu gehören:

  • Lesewettbewerb (am Ende des Schuljahrs)

  • Lesenächte

  • Autorenlesungen (z. B. Kinderbuchautor Werner Färber, Kinderbuchautorin Ulla Schlüter)

  • Erwachsene lesen vor (am Nikolaustag)

  • Leseecken in den Klassen

  • Büchertische (in der Vorweihnachtszeit, vor Ostern)

  • Buchbestellungen ("Gänsefüßchen")

  • Erzählvormittag (z. B. Geschichtenerzähler Claus Claussen)

  • Im Stilleraum können Kinder in den Pausen lesen.